Home Deutsch Mail To: Home  

 

Prof. Dr. Dr. Grundmann - List of Publications

Overview

1. Monographs and Commentaries
2. Edited publications (legal)
3. Articles and Contributions (legal)
4. Short Contributions, Conference Reports, Commentaries on Judgements, Reviews (legal)
5. Other Contributions (architecture and history of thought)

1. Monographs and Commentaries

a. legal

1.1. Qualifikation gegen die Sachnorm, Deutsch-portugiesische Beiträge zur Autonomie des internationalen Privatrechts, München (C.H.Beck) 1985 (Dissertation) (221 + XXI S.)
1.2. Das Europäische Bankaufsichtsrecht wächst zum System - Wie weit reicht fortan die nationale Rechtsetzungsmacht?, Heidelberg (C.F.Müller) 1990 (73 + IX S.)
1.3 Der Treuhandvertrag - insbesondere die werbende Treuhand, München (C.H.Beck) 1997 (609 + XXX S.)
1.4. Europäisches Schuldvertragsrecht - das Europäische Recht der Unternehmensgeschäfte (nebst Texten und Materialien zur Rechtsangleichung), Berlin / New York (de Gruyter) 1999 (1186 S. + LXVI S.) (ZGR-Sonderheft 15)
1.5. Kommentierung in: Ebenroth/Boujong/Joost (Hrsg.), HGB-Kommentar, 2 Bde., München (Beck) 2001: (1) Einleitung vor 343 HGB: Deutsches Recht der Handelsgeschäfte im Kontext des Gemeinschaftsrechts sowie des internationalen Rechts; (2) Bankrecht: Einleitung, Allgemeiner Bankvertrag (Aufklärung, Verhaltenspflichten, Bankgeheimnis) und Kontokorrent, Zahlungsgeschäft (außer Scheck und Wechsel), Wertpapierhandel und Wertpapierhandelsgesetz
1.6. Münchener Kommentar, Band 2, 4. Aufl. 2001: 244-248 (Euro, Zinsrecht), 276-278 BGB (Vertretenmüssen)

In Publication:

1.7. EU Kaufrechts-Richtlinie - Kommentar, Köln (O. Schmidt) 2002: Einleitung, Art. 2 und 8
1.7a. EU Sales Directive - Commentary, Leuven / Oxford (Intersentia/Hart) 2002: Introduction, arts. 2 and 8
1.7b. Directive européenne sur la vente - commentaire, Bruxelles / Paris (Bruylant/LGDJ) 2002: Introduction, arts. 2 et 8
1.7c. Direttiva europea sulla compra-vendita - commentario, Torino (Giuffré) 2002: Introduzione, art. 2 e 8
1.8. Europäisches Gesellschaftsrecht - die Rechtsgebiete der europäischen Gesellschaftsrechtspraxis und vergleichung, Heidelberg (C.F.Müller) 2002 (ca. 400 S.)
[Overview]

b. art, architecture and history of thought

1.9. Tizian und seine Vorbilder - Erfindung durch Verwandlung, Köln / Wien (Böhlau) 1987 (Dissertation) (244 + XIII S. + Abbildungsteil)
1.10. Moderne, Postmoderne, und nun Barock? - Entwicklungslinien der Architektur des 20. Jahrhunderts, Stuttgart (Menges) 1995 (136 S.)
1.11. Architekturführer Rom - eine Architekturgeschichte in 400 Einzeldarstellungen (mit Ulrich Fürst u. a.), Stuttgart / London (Menges) 1997 (383 S.)
1.11a. Architecture of Rome - a guide and history in 400 presentations (mit Ulrich Fürst u. a.), Stuttgart / London (Menges) 1998 (383 p.)
[Overview]

2. Edited publications (legal)

2.1. Systembildung und Systemlücken in Kerngebieten des Europäischen Privatrechts - Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Schuldvertragsrecht, Tübingen (Mohr - Siebeck) 2000 (724 + XXXIV S.)
2.2. Europäisches Kaufgewährleistungsrecht - Reform und Internationalisierung des deutschen Schuldrechts, Köln (Heymanns) 2000 (mit Dieter Medicus und Walter Rolland) (402 + XXIV S.)
2.3. Festheft Klaus J. Hopt ZGR 2001, 215-324: Corporate Governance - Europäische Perspektiven
2.3a. International and Comparative Corporate Law Journal, Issue 4/2000 in dedication to Klaus J., 4/2000, 413-502: Corporate Governance - European Perspectives
2.4. Party Autonomy and the Role of Information in the Internal Market, Berlin / New York (de Gruyter) 2001 (mit Wolfgang Kerber und Stephen Weatherill; XXIV + 398 S.)

In Publication:

2.5. EU Kaufrechts-Richtlinie - Kommentar, Köln (O. Schmidt) 2002 (zusammen mit Cesare Massimo Bianca; desgleichen die unter 1.7a-c genannten Ausgaben in englisch, französisch und italienisch)
2.6. An Academic Green Paper on European Contract Law, den Haag (Kluwer) 2002 (zusammen mit Jules Stuyck, ca. 400 S.)
[Overview]

3. Articles and Contributions (legal)

3.1. Zur Qualifikation von Verboten einer Güterstandsänderung während der Ehe, FamRZ 1984, 445-449
3.2. Zur parallelen Anknüpfung von Anerkennungserfordernis ( 606 b Nr. 1 ZPO) und Scheidungsstatut, StAZ 1984, 152-157
3.3. Zur Anfechtbarkeit des Verfügungsgeschäfts, JA 1985, 80-84
3.4. Berücksichtigung ausländischer Rechtsvorstellungen im Strafrecht, zur "Datumtheorie" im internationalen Strafrecht, NJW 1985, 1251-1255
3.5. Zur internationalen Zuständigkeit der Gerichte von Drittstaaten nach Art. 16 EuGVÜ, IPRax 1985, 249-254
3.6. Vorüberlegungen zur Ausarbeitung eines computergestützten juristischen Expertensystems, DVR 1985, 175-202
3.7. Systemdesign für ein computergestütztes juristisches Expertensystem (mit Brigitte Alschwee), in: Herbert Fiedler / Roland Traunmüller (Hrsg.), Formalisierung im Recht und Ansätze juristischer Expertensysteme, München 1986, S. 113-130. In englischer Sprache in: Antonio Martino / Fiorenza Socci Natali (Hrsg.), Atti II Convegno internazionale de studi su Logica, Informatica, Diritto, Florenz 1985, S. 69-82
3.8. Juristische Expertensysteme - Brücke von (Rechts)informatik zu Rechtstheorie, in: Ulrich Erdmann / Herbert Fiedler / Fritjof Haft / Roland Traunmüller (Hrsg.), Computergestützte juristische Expertensysteme, Tübingen 1986, S.97-110
3.9. Erste computergestützte juristische Lernprogramme in Deutschland - Ansätze und Perspektiven, Tagungsband der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI), Berlin, Heidelberg, New York, London, Tokyo (Springer) 1986, Bd. II, S.383-391
3.10. Pluralité des domaines juridiques - multiplicité dans les méthodes d'enseignement par ordinateur, in: Actes de la Conférence des institutions responsables de l'enseignement dans le domaine "informatique et droit" = Plurality of legal fields - multiplicity in methods of instruction by computer, in: Proceedings of the conference of institutions responsible for teaching the subject "computers and law" (Europaratsveröffentlichung 1987) S. 85-95
3.11. Favor testamenti - Zu Formfreiheit und Formzwang bei privatschriftlichen Testamenten, AcP 187 (1987) 429-476
3.12. Juristische Prüf- und Beweisabkürzungsstrategien, ZZP 100 (1987) 33-62
3.13. Concepts of uniformity: Section 1-105 of the Uniform Commercial Code as a model solution, 37 The American Journal of Comparative Law 753-780 (1989)
3.14. Deutsches "Anlegerschutzrecht" in internationalen Sachverhalten - vom internationalen Schuld- und Gesellschaftsrecht zum internationalen Marktrecht, RabelsZ 59 (1990) 283-322
3.15. Nationales Währungsrecht und EG-Kapitalverkehrsfreiheit, EWS 1990, 214-220
3.16. Europäisches und deutsches Investmentrecht, ZBB 1991, 242-259
3.17. Lex mercatoria und Rechtsquellenlehre - insbesondere die Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumentenakkreditive, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1991, 43-70
3.18. Le système d'un droit bancaire européen, Revue de droit bancaire et de la bourse 1991, 135-139
3.19. Europäisches Vertragsrechtsübereinkommen, EWG-Vertrag und 12 AGBG, IPRax 1992, 1-5
3.20. The prohibition of Insider Dealing in the German Securities Exchange Act (WPHG), Revue de la Banque 1995, 275-282
3.21. Konsortien, Gesellschaftszweck und Gesamthandsvermögen - Typendehnung oder Typenmischung im Gesellschaftsrecht?, Festschrift für Boujong, München 1996, 159-173
3.22. EG-Richtlinie und nationales Privatrecht - Umsetzung und Bedeutung der umgesetzten Richtlinie im nationalen Privatrecht, JZ 1996, 274-287
3.23. Börsenhaftung in der Reform - Rechtsvergleichung, Europarecht, Interessenbewertung mit ökonomischer Analyse, WM 1996, 985-993 (mit Benedikt Selbherr)
3.24. Richtlinienkonforme Auslegung im Bereich des Privatrechts - insbesondere: der Kanon der nationalen Auslegungsmethoden als Grenze?, ZEuP 1996, 399-424
3.25. Europäisches Kapitalmarktrecht, ZSR 115 n.F. (1996) 103-149
3.26. Das Emissionsgeschäft, in: Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechtshandbuch, München (C.H.Beck) 1997 (74 S.)
3.27. Methodenpluralismus als Aufgabe - zur Legalität von ökonomischen und rechtsethischen Argumenten in Auslegung und Rechtsanwendung, RabelsZ 66 (1997) 423-453
3.28. Einige deutsch-portugiesische Beiträge zu einem Privatrecht der Europäischen Gemeinschaft, in: Erik Jayme / Heinz Mansel (Hrsg.), Auf dem Wege zu einem gemeineuropäischen Privatrecht - 100 Jahre BGB und die lusophonen Länder, 1997, 119-129
3.29. Grundfragen der Kompensation für ausscheidende Genossen, Peter Hommelhoff / Horst Hagen / Volker Röhricht (Hrsg.), Gesellschafts- und Umwandlungsrecht in der Bewährung, 1997 (ZGR-Sonderheft 14), 71-117
3.30. Ius Commune und Ius Communitatis - ein Spannungsverhältnis, Festschrift für Fikentscher, Tübingen 1998, 671-694
3.31. Zur Dogmatik der unentgeltlichen Rechtsgeschäfte, AcP 198 (1998) 457-488
3.32. The Evolution of Trust and Treuhand in the 20th Century, in: Richard Helmholz / Reinhard Zimmermann (Eds.), Itinera fiduciae - Trust and Treuhand in Historical Perspective, 1998, 469-493
3.33. Trust and Treuhand at the End of the 20th Century - Key Problems and Shift of Interests, 47 The American Journal of Comparative Law, 401-428 (1999) (stärker wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Fassung von 3.32)
3.34. Law merchant als lex lata Communitatis - insbesondere die Unidroit-Principles, Festschrift für Rolland, Köln 1999, 145-158
3.35. Die ec-Karte als selbständiges Zahlungsinstrument - mit Ausnahme der elektronischen Geldbörse, in: Walther Hadding / Klaus Hopt / Herbert Schimansky (Hrsg.), Kartengesteuerter Zahlungsverkehr - Außergerichtliche Streitschlichtung [Bankrechtstag 1998], Berlin / New York (de Gruyter) 1999, 37-96
3.36. Die Auslegung angeglichenen Kapitalmarktrechts, insbesondere der Sanktionsregeln, in: Reiner Schulze (Hrsg.), Auslegung europäischen Privatrechts und angeglichenen Rechts, 1999, 63-82
3.37. Europäisches Handelsrecht - vom Handelsrecht des laissez faire im Kodex des 19. Jahrhunderts zum Handelsrecht der sozialen Verantwortung, ZHR 163 (1999) 635-678
3.38. Europäisches Schuldvertragsrecht - Struktur und Bestand, NJW 2000, 14-22
3.39. Das Thema Systembildung im Europäischen Privatrecht - Gesellschafts-, Arbeits- und Schuldvertragsrecht, in: Stefan Grundmann (Hrsg.), Systembildung und Systemlücken in Kerngebieten der Harmonisierung - Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Schuldvertragsrecht, Tübingen (Mohr - Siebeck) 2000, 1-49
3.40. General Principles of Private Law and Ius Commune Modernum as Applicable Law?, Festschrift für Buxbaum, Den Haag / London / Boston 2000, 213-234
3.41. Binnenmarktkollisionsrecht - vom klassischen IPR zur Integrationsordnung, RabelsZ 69 (2000) 457-477
3.42. Generalreferat - Internationalisierung und Reform des deutschen Kaufrechts, in: Stefan Grundmann / Dieter Medicus / Walter Rolland (Hrsg.), Europäisches Kaufgewährleistungsrecht - Reform und Internationalisierung des deutschen Schuldrechts, Köln (Heymanns) 2000, 281-321
3.43. Grundsatz- und Praxisprobleme des neuen deutschen Überweisungsrechts, WM 2000, 2269-2084
3.44. Parteiautonomie im Binnenmarkt - Informationsregeln als Instrument, JZ 2000, 1133-1143
3.45. Information und ihre Grenzen im Europäischen und neuen englischen Gesellschaftsrecht, Festschrift für Lutter, Köln 2000, 61-82
3.46. Das Emissionsgeschäft, in: Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechtshandbuch, 2. Aufl., München (C.H.Beck) 2001 (76 S.)
3.47. Corporate Governance - Europäische Perpektiven, ZGR 2001, 215-223 (mit Peter Mülbert)
3.47a. Corporate Governance - European Perpectives, 2 International and Comparative Corporate Law Journal 415-422 (2000) (mit Peter Mülbert)
3.48. Europäisches Schuldvertragsrecht - Standort, Gestalt und Bezüge, JuS 2001, 946-951
3.49. Auslegung von Gemeinschaftsrecht - besonders Schuldvertragsrecht, JuS 2001, 529-536 (mit Karl Riesenhuber)
3.50. Durchsetzung von EG-Richtlinien des Privat- und Wirtschaftsrechts bei nicht deckungsgleicher Umsetzung im nationalen Recht, JuS 2002, xx-xx
3.51. The Structure of European Contract Law, European Review of Private Law 2001, 505-528
3.52. European sales law - reform and adoption of international models in German sales law, European Review of Private Law 2001, 239-258
3.53. Information, Party Autonomy and Economic Agents in European Contract Law, (2002) 39 CMLR 1-25 (pp)
3.53a. Party Autonomy and the Role of Information in the Internal Market - an Overview, in: Stefan Grundmann / Wolfgang Kerber / Stephen Weatherill (eds.), Party Autonomy and the Role of Information in the Internal Market, 2001, 3-38 (mit Wolfgang Kerber und Stephen Weatherill; erweiterte Fassung von 3.53)
3.54. Information Intermediaries and Party Autonomy - the example of securities and insurance markets, in: Stefan Grundmann / Wolfgang Kerber / Stephen Weatherill (eds.), Party Autonomy and the Role of Information in the Internal Market, 2001, 264-310 (mit Wolfgang Kerber)
3.55. Darlehens- und Kreditrecht nach dem Schuldrechtsmodernisierungsgesetz, BKR 2001, 66-71
3.56. L'autonomia privata nel mercato interno - le regole d'informazione come strumento, Europa e Diritto Privato 2001, 257-304 (überarbeitete italienische Fassung von 3.53)
3.57. Wettbewerb der Regelgeber im Europäischen Gesellschaftsrecht - jedes Marktsegment hat seine Struktur, ZGR 2001, 783-832
3.57a. Jurisdictional Competition in European Company Law - some different genius, in: Ferrarini (Hrsg.), Capital Markets in the Age of the Euro, 2001, xxx-xxx
3.58. La struttura del diritto europeo dei contratti, Rivista di Diritto Civile 2002, xxx-xxx (überarbeitete italienische Fassung von 3.51)
3.59. Harmonisierung, Europäischer Kodex, Europäisches System der Vertragsrechte - die Perspektiven der Kommissionsmitteilung zum Europäischen Vertragsrecht, NJW 2002, 393-396
3.60. Verbraucherrecht, Unternehmensrecht, Privatrecht - warum sind sich UN-Kaufrecht und EU-Kaufrechts-Richtlinie so ähnlich?, AcP 202 (2002) 40-71 (pp)
3.60a. Consumer Law, Commercial Law, Private Law - how can the Sales Directive and the Sales Convention be so similar?, www.secola.org
3.61. Das IPR der E-Commerce-Richtlinie, RabelsZ 71 (2002) xx-xx
3.62. An Academic Green Paper on European Contract Law - Scope, Common Ground and Debated Issues, in: Grundmann/Stuyck (Hrsg.), An Academic Greenpaper on European Contract Law, 2002, 1-xx (mit Stuyck)
3.63. European System of Contract Laws - a Map for Combining the Advantages of Centralised and Decentralised Rule-making: in: Grundmann/Stuyck (Hrsg.), An Academic Greenpaper on European Contract Law, 2002, xxx-xxx (mit Kerber)
3.64. IPR als Verfassungsordnung - zu einem Europäischen System der Vertrags- und Privatrechte, RIW 2002, xxx
3.65. Trusts, Treuhand and similar schemes, especially for business purposes, in German law, in: Michele Graziadei / Ugo Mattei / Lionel Smith (eds.), Commercial Trust in Europe, xxxxx (xxxxx) 2002, xx-xx
3.66. Europäisches Verbrauchervertragsrecht in Spiegel der ökonomischen Theorie - Vertragsinformationsrecht im Binnenmarkt, in: Ott/Schäfer (Hrsg.), Vereinheitlichung des Zivilrechts in transnationalen Wirtschaftsräumen - Beiträge zur Evolution von Recht und zentraler Rechtssetzung (VIII. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts), 2002, xxx-xxx
[Overview]

4. Short Contributions, Conference Reports, Commentaries on Judgements, Reviews (legal)

4.1. W.V.Laptev, Rechtliche Organisation der Wirtschaftssysteme (Original in russ. Sprache), ZHR 143 (1979) 584-586 (Rezension)
4.2. Zur einverständlichen Scheidung portugiesischer Eheleute im Ausland, IPRax 1984, 114 (Urteilsanmerkung)
4.3. Zur Errichtung eines gemeinschaftlichen Testaments durch italienische Ehegatten in Deutschland, IPRax 1986, 94-97 (Urteilsanmerkung)
4.4. Zum Erfordernis der Anerkennungsfähigkeit bei der Scheidung gemischt-nationaler Ehen, NJW 1986, 2165-2167 (Urteilsanmerkung)
4.5. Le droit des contrats informatiques - principes - applications (Précis de la Faculté de Droit de Namur Nr. 4), Yearbook of Law, Computers & Technology 1986, 158-160 (Rezension)
4.6. Computergestützte juristische Lernsysteme in deutschsprachigen Ländern, JUS 1986, 580-582 (Konferenz-Bericht)
4.7. Nochmals: Zur Berücksichtigung ausländischer Rechtsvorstellungen im Strafrecht, NJW 1987, 2129-2131
4.8. Hugo J. Hahn, Währungsrecht (München, Beck, 1990), EWS 1991, 256 (Rezension)
4.9. Kfz-Leasing und die Gruppenfreistellungsverordnung 123/85, ZIP 1995, 1965-1972 (mit Marion Eichert)
4.10. WuB II A. 320 b AktG 2.96 (1996) (Urteilsanmerkung)
4.11. EWiR 26 GWB 3/96, S. 887 f. (1996) (Urteilsanmerkung)
4.12. Garantiezusage an ein nachgeschaltetes US-Kreditinstitut im Rahmen des Scheckinkassos, IPRax 1997, 34-36 (Urteilsanmerkung)
4.13. WuB II C. 51 a GmbHG, 1.97 (1997) (Urteilsanmerkung)
4.14. WuB IV C. 9 AGBG, 3.98 (mit Corinna Burg) (1998) (Urteilsanmerkung)
4.15. Ökonomisches Denken und etwas angloamerikanischer Elan in der Juristenausbildung - ein Hallenser Modell des Doppelstudiums, NJW 1998, 2329-2332
4.16. Peter v. Wilmowsky, Europäisches Kreditsicherungsrecht - Sachenrecht und Insolvenzrecht unter dem EG-Vertrag (Tübingen, Mohr - Siebeck 1996), CMLR 1999, 504-506 (Rezension)
4.17. Ein Binnenmarkt - ganz ohne Schuldvertragsrecht?, EWS 12/1999 (Editorial)
4.18. Arbeitgeberverantwortung bei Arbeitnehmerschädigung durch Dritte, JR 2001, 175 f. (Urteilsanmerkung)
4.19. Die erste Diskussions- und Informationsplattform für das Recht des Binnenmarkthandels - SECOLA, NJW 2001, 2687 f. (mit Günter Hirsch)
4.20. Madeleine Cantin Cumyn, La fiducie face au trust dans les rapports d'affaires, Trust vs Fiducie in a business context (Brüssel, Bruylant 1999), 50 The American Journal of Comparative Law xxx-xxx (2002) (Rezension)
4.21. Gerichtsstand und Erfüllungsort bei Scheckeinlösung unter Verstoß gegen die Sicherungsabrede, IPRax 2002, xx (Urteilsanmerkung)
4.22. Comment on Jan Smits, The Future of European Contract Law: on Diversity and the Temptation of Elegance, in: xxx.
[Overview]

5. Other Contributions (architecture and history of thought)

5.1. Das Licht der Aufklärung baut mit - der geplante Neubau des Juridicums am Universitätsplatz Halle, FAZ vom 12.3.1996 (mit Wolfgang Ullrich)
5.2. Wenn Juristen Vordenken lernen, Welt am Sonntag vom 1.2.1998
5.3. Nach der Reform ist vor der Reform - nach der deutschen Vertragsrechtsreform ein Europäischer Vertragsrechtskodex?, FAZ vom 14.12.2001
[Overview]

 

 

 


- [About SECOLA] - [Statute] - [Executive Board] - [Advisory Board] - [SECOLA Publications] - [Affiliated Publications] - [Forthcoming Events] - [Previous Events] - [About The Database] - [Laws & Statutes] - [Projects & Activities] - [With Thanks To] - [Disclaimer] - [Contact] - [Impressum] - [User Information]